© www.tsvcarlsdorf.de

Bericht vom Carneval 2020

Gute Stimmung am 15.02.2020

Karneval in Carlsdorf

Die Karnevalsveranstaltung des TSV kann als voller Erfolg gewertet werden. Wie üblich begann die Veranstaltung am Nachmittag mit den Vorführungen der Kinderturngruppen. Alle drei Gruppen begeisterten mit ihren Darbietungen durchgehend die anwesenden etwa 80 – 100 Gäste. Unsere Kleinsten – die Leitung der Eltern-Kind-Gruppe obliegt Karina Wolter und Christian Schubert – hatten uns auf eine Reise um die Welt mitgenommen. Unser Spartenleiterin Julia Hofmeyer, gemeinsam mit Marco Pallas wiederum führten uns mit Ihrer Gruppe der 4-6-jährigen eher in außerirdische Gefilde. Die letzte Vorführung war, wie üblich „älteren“ Nachwuchstalenten vorbehalten. Nadine Hofmeyer und Jennifer Schmidt hatten mit den „Großen“ einen Strumpfhosentanz vorbereitet. Moderiert wurde der Kinderkarneval erstmalig von Jolina Deppe und Jana Hofmeyer. Zur Abendveranstaltung waren etwa 130 Personen erschienen. Der „Strumpfhosentanz“, als erster Beitrag des Abends, begeisterte das Publikum und sorgte von Anfang an für eine tolle Stimmung. Die nächste Tanzauszeit gehörte unseren „Tratschtanten“, die traditionsgemäß über bekanntes und unbekanntes aus dem zurückliegenden Jahr berichteten. Diesmal war der Auftritt aber mit einem Wermutstropfen verbunden. Was einmal vor vielen Jahren mit der sogenannten „Sauna-Truppe“ begonnen hat, später von vier Damen (Adelheid und Regina Hofmeyer, Heidi Meyer u. Gabi Pfannkuche) fortgesetzt wurde, gehört nun, nachdem zwischenzeitlich aus verschiedenen Gründen auch Adelheid Hofmeyer und Heidi Meyer seit einigen Jahren nicht mehr zur Verfügung standen, endgültig der Vergangenheit an. Regina Hofmeyer und Gabi Pfannkuche erklärten, dass der Auftritt in 2020 der letzte ist. An dieser Stelle noch einmal ein ganz großes Danke schön für das tolle langjährige Engagement! Im weiteren Verlaufe des Abends konnte der Vorsitzende noch drei weitere Darbietungen ankündigen. So gehörte natürlich – wie immer – die STEPP AEROBIC Gruppe dazu. Gisa Volkwein hatte mit Ihren Damen wiederum eine flotte Nummer einstudiert, welche in tollen Kostümen präsentiert wurde. Für die gute Laune zwischendurch sorgte der Beitrag „Synchronschwimmen“, mit den Akteuren Dirk Deichmann, Vicky Hofmeyer, Tobias Hofmeyer Martin Hufnagel und Christian Scheinost. Das Männerballett, welches wiederum von Steffi und Jenny Scheinost „trainiert“ worden war, setzte mit ihrer Darbietung einen fulminanten Schlusspunkt des offiziellen Programms. Beim Kostümwettbewerb setzten sich Niklas Hartmann, Steffen Kersting, Lennart Wenzel u. Jan Vormschlag (Queen) vor Selina Pfundt/Kira Sperling (20er.Jahre – Charleston) und Steffi Scheinost/Gerrit Wenzel (Qualle und Krebs) durch. Die musikalische Begleitung der Veranstaltung erfolgte erstmalig durch Marius Isermann, der es verstand, mit Fingerspitzengefühl auf die Belange des Publikums einzugehen.
www.tsvcarlsdorf.de
STARTSEITE STARTSEITE
Vorstand Vorstand
Galerie Galerie
Downloads Downloads
Kontakt Kontakt
Fußball Fußball
Turnen und Leichtathletik Turnen und Leichtathletik
Tischtennis Tischtennis